• Meine BBQ-Rezepte

    Meine BBQ-Rezepte

    Nicht nur anschauen. Kochen!
  • Lecker und leckererer

    Lecker und leckererer

    Einfach etwas Gutes grillen.
  • Einfach nachzumachen

    Einfach nachzumachen

    Mit frischen Zutaten - im Grill, Dutch Oven oder Smoker.
  • Meine BBQ-Rezepte
  • Lecker und leckererer
  • Einfach nachzumachen

Bacon Cream Pork Roast

5.0/5 rating 1 vote
  • Gesamtzeit: 5 Stunden
  • Portionen: 8
  • Schwierigkeit: fortgeschritten
  • Kategorie: Schwein & Ribs
  • Rezept ausdrucken:
Bacon Cream Pork Roast

Zutaten

  • 2 Kg Schweinelachs
  • 1 Pckg Frischkäse, natur
  • 1 Pckg Frischkäse, Kräuter
  • 1 Pckg Feta
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Baconscheiben
  • 10 Scheiben Sandwichgurken
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Als erstes den Knoblauch pressen und den Feta in kleine Würfel schneiden. Dann alles zusammen mit den beiden Packungen Frischkäse in eine Schüssel geben und ordentlich vermengen. Die Masse wird relativ fest. Das ist auch so gewollt, damit später nichts aus dem Braten herausläuft. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Den Schweinelachsbraten zu einer Platte aufschneiden - so groß wie möglich (im Video zu diesem Rezept könnt Ihr sehen wie es geht!). Dann mit Salz und Pfeffer würzen. Alternativ kann man auch ein BBQ-Rub benutzen. Die Zwiebel halbieren und in feine Scheiben schneiden. Dann die Masse gleichmässig auf dem Braten verteilen, Zwiebeln darüber streuen und mit 8 - 10 Gurkenscheiben (Sandwich-) belegen. Dann den Braten vorsichtig mit leichtem Druck einrollen.

  3. Aus dem Bacon ein in der Größe passendes Netz weben (siehe Rezeptvideo). Den gerollten Braten darauf legen und in den Bacon einrollen. Dann den Braten für gut 4,5 Stunden bei 130° C in den Smoker legen. Nach 2,5 Stunden einmal mit BBQ-Sauce einpinseln und in den letzen 30-45 Minuten nochmals einpinseln.

BBQ-Saison

1. Quartal: 1. Jan - 31. Mär
2. Quartal: 1. Apr - 30. Jun
3. Quartal: 1. Jul - 30. Sep
4. Quartal: 1. Okt - 31. Dez

Der Jelly

Irgendwann im Jahre 1991 hatte ich es plötzlich satt, immer auf die gleich Art zu grillen. Schuld daran ...
Erfahre alles!