• Meine BBQ-Rezepte

    Meine BBQ-Rezepte

    Nicht nur anschauen. Kochen!
  • Lecker und leckererer

    Lecker und leckererer

    Einfach etwas Gutes grillen.
  • Einfach nachzumachen

    Einfach nachzumachen

    Mit frischen Zutaten - im Grill, Dutch Oven oder Smoker.
  • Meine BBQ-Rezepte
  • Lecker und leckererer
  • Einfach nachzumachen

Chicken Gumbo - Cajun Cooking

5.0/5 rating 1 vote
  • Gesamtzeit: 180 Minuten
  • Portionen: 6
  • Schwierigkeit: medium
  • Kategorie: Geflügel
  • Rezept ausdrucken:
Chicken Gumbo - Cajun Cooking

Zutaten

  • 8 Hähnchenbrüste
  • 500 g geräucherte Wurst (Mettenden)
  • 1 rote Paprika
  • 4 Stangen Staudensellerie
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Pfeffer, grob
  • 3 EL Cajun-Rub
  • 4 EL Erdnuss-Öl
  • 2 EL Speiseöl
  • 4 EL Mehl
  • 1-1,5 Liter Hühnerbrühe

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Paprika und Sellerei in grobe Würfel und die Wurst in feine Scheiben schneiden. Die Hähnchenbrüste vierteln und Petersilie fein hacken. Die drei Knoblauchzehen pressen.

  2. In einem großen Topf 2 EL Speiseöl erhitzen und die Würste darin richtig braun anbraten. Dann die Wurstscheiben herausnehmen, Bratensaft/Fett der Wurst im Topf lassen. 4 EL Erdnuss-Öl hinzutun und mit den 4 EL Mehl zu einer caramell-farbenen Mehlschwitze dünsten. Achtung: nicht anbrennen lassen.

  3. Zwiebeln, Paprika und Sellerie in die Mehlschwitze geben und glasig andünsten. Den Pfeffer und das Cajun-Rub mit unter rühren und mit den gepressten Knoblauchzehen alles für 5 Minuten dünsten.

  4. Mit der Hühnbrühe ablöschen, umrühren und die Wurst und die Hähnchenbrüste dazu geben. Nochmals ordentlich verrühren und den Deckel auf den Topf. Alles für circa 2 Stunden langsam bei nicht zu hoher Hitze köcheln lassen, bis das Hähnchen gar ist.

  5. Mit zwei Gabeln die Hähnchenbruststücke auseinander reissen, so dass feine Fasern vom Hähnchenfleisch in der Sauce sind. Nochmals für circa 20 Minuten schwach köcheln lassen.

  6. In der Zwischenzeit Bratkartoffeln oder Kartoffelrösti braten, ein paar Baconscheiben knusprig rösten.

  7. Das Chicken Gumbo in Schüsseln über Rösti oder Bratkartoffeln servieren, gehackte Petersilie und Bacon darüber streuen und schmecken lassen.

  8. Tipp:

    Ganz toll schmeckt es auch, wenn man in den 5-10 Minuten mittelgroße Shrimps (ohne Schale und gesäubert) dazu gibt - circa 1/2 Kilo. Dann hat man ein Chicken-and-Shrimp Gumbo!

    AIEEEEEEEE!

BBQ-Saison

1. Quartal: 1. Jan - 31. Mär
2. Quartal: 1. Apr - 30. Jun
3. Quartal: 1. Jul - 30. Sep
4. Quartal: 1. Okt - 31. Dez

Der Jelly

Irgendwann im Jahre 1991 hatte ich es plötzlich satt, immer auf die gleich Art zu grillen. Schuld daran ...
Erfahre alles!