• Meine BBQ-Rezepte

    Meine BBQ-Rezepte

    Nicht nur anschauen. Kochen!
  • Lecker und leckererer

    Lecker und leckererer

    Einfach etwas Gutes grillen.
  • Einfach nachzumachen

    Einfach nachzumachen

    Mit frischen Zutaten - im Grill, Dutch Oven oder Smoker.
  • Meine BBQ-Rezepte
  • Lecker und leckererer
  • Einfach nachzumachen

Gefüllte Backkartoffeln mit scharfem Hähnchen

0.0/5 rating (0 votes)
  • Gesamtzeit: 90 Minuten
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeit: leicht
  • Kategorie: Veggies & Sides
  • Rezept ausdrucken:
Gefüllte Backkartoffeln mit scharfem Hähnchen

Zutaten

  • 4 Stück große Backkartoffeln (je min. 250g)
  • 600 g Hähnchenbrust
  • 3 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stück rote Chili
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2-3 TL Paprika, edelsüß
  • 100 g Cheddar, gerieben
  • 250 g Magerquark
  • 250 g frischer Schmand
  • 2-3 EL Milch
  • Salz, Pfeffer, Öl

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln gründlich waschen. Dann mit Öl einreiben und in Alufolie wickeln. Bei ca. 180°C im Grill indirekt für 1,5 Stunden backen.

  2. In der Zwischenzeit das Schnittlauch klein schneiden. Schmand, Magerquark und Milch mit der Hälfte des Schnittlauchs verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kühl stellen.

  3. Die Hühnerbrust in Würfel schneiden. Chili in dünne Halbringe und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Das Hähnchen in etwas Öl scharf anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Chili und Knoblauch dazugeben und alles 2-3 Minuten dünsten. Die Tomaten dazugeben und nochmals 3 Minuten leicht braten, bis die Haut der Tomaten sich wellt (kleiner Tipp: mit einem Zahnstocher vorher jede Tomate einstechen damit es später nicht spritzt).

  4. Kartoffeln vom Grill nehmen, kreuzförmig einschneiden und auseinander drücken. Mit dem Hähnchen-Mix und der Quarkcreme belegen. Mit dem Rest Schnittlauch und geriebenem Cheddar garnieren und servieren.

BBQ-Saison

1. Quartal: 1. Jan - 31. Mär
2. Quartal: 1. Apr - 30. Jun
3. Quartal: 1. Jul - 30. Sep
4. Quartal: 1. Okt - 31. Dez

Der Jelly

Irgendwann im Jahre 1991 hatte ich es plötzlich satt, immer auf die gleich Art zu grillen. Schuld daran ...
Erfahre alles!

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende.
Datenschutzerklärung Ich hab's verstanden!