Gefüllte Putenbrust

0.0/5 rating (0 votes)
Gefüllte Putenbrust

Zutaten

  • 1,5 Kg Putenbrust
  • 500 g Schweinemett
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
  • 10 - 15 Scheiben Bacon
  • eingelegte Gurkenscheiben (dänisch)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Senf
  • Pfeffer, Salz
  • 400 ml Gemüse- oder Hühnerbrühe

Zubereitung

  1. Die Putenbrust zu einer möglichst großen Platte aufschneiden. (Eventuell den Metzger fragen, falls man es sich nicht selbst zutraut).

  2. Die aufgeschnittene Putenbrust mit Senf und Tomatenmark bestreichen und mit Baconscheiben belegen. Darauf die Grukenschieben gleichmässig verteilen und die feingehackte Zwiebel darüber geben. Zum Schluss das Mett ebenfalls gleichmässig darüber verteilen.

  3. Die Putenbrust dann vorsichtig mit leichtem Druck einrollen. Dann den Braten mit Baconscheiben einwickeln und das Ganze mit Küchengarn gut verschnüren.

  4. Den Grill auf ca. 160° - 180° C aufheizen. Den Braten in eine Auflaufform geben und mit der Hälfte der Gemüsebrühe begießen. Indirekt bei geschlossenem Deckel erst einmal 30 Minuten garen. Ab und zu mit etwas Gemüsebrühe übergießen.

  5. Nach circa 1,5 Stunden den Braten herausnehmen und in Scheiben schneiden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende.
Datenschutzerklärung Ich hab's verstanden!