• Meine BBQ-Rezepte

    Meine BBQ-Rezepte

    Nicht nur anschauen. Kochen!
  • Lecker und leckererer

    Lecker und leckererer

    Einfach etwas Gutes grillen.
  • Einfach nachzumachen

    Einfach nachzumachen

    Mit frischen Zutaten - im Grill, Dutch Oven oder Smoker.
  • Meine BBQ-Rezepte
  • Lecker und leckererer
  • Einfach nachzumachen

Jelly-County BBQ-Sauce

2.8/5 rating (5 votes)
  • Gesamtzeit: 45 Minuten
  • Portionen: 8
  • Schwierigkeit: leicht
  • Kategorie: BBQ-Saucen
  • Rezept ausdrucken:
Jelly-County BBQ-Sauce

Zutaten

  • 1 Liter Ketchup
  • 200 ml Apfelessig
  • 3 EL Brauner Zucker (Packed Brown Sugar)
  • 1 1/2 EL Knoblauchpulver
  • 1 EL Selleriesaat
  • 1 TL gemachlenen Kümmel
  • 1-2 TL Chillipulver
  • 2 EL gekibbelte Zwiebeln (Kein Pulver!)
  • Salz, Pfeffer
  • 200 ml Wasser

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einen geeigneten Topf geben und vermischen. Dann das Ganze für gut 45 Minuten bei niedriger Temperatur (am besten auf dem Grill neben einem guten Stück Fleisch) köcheln lassen.

    Wenn Ihr, so wie ich auch, gerne einen kleinen Vorrat an BBQ-Saucen zur Verfügung haben wollt, dann lasst die Sauce einfach abkühlen, füllt sie in Gläser mit Deckel (Einmachglas) und ab damit in den Kühlschrank.

    Noch ein Tipp: oben in der Zutatenliste steht Selleriesaat. Damit ist auch Selleriesaat gemeint und AUF GAR KEINEN FALL SELLERIESALZ!! Das ist wirklich wichtig, denn mit dem Selleriesalz erreicht ihr zum einen nicht das Ergebnis und zum anderen sind da Geschmacksverstärker und viele lustige "E-Nummern" drin. Selleriesaat gibt's bei jedem guten Gewürzhändler oder im Web beim Kräuterhaus Hamburg (dort heißt es Selleriesamen).

    Die Sauce schmeckt hervorragend zu Geflügel und Schweinefleisch (Ribs, Steaks, etc.) - versucht's mal zu Rind. Die Steaks werdet Ihr nicht vergessen!

BBQ-Saison

1. Quartal: 1. Jan - 31. Mär
2. Quartal: 1. Apr - 30. Jun
3. Quartal: 1. Jul - 30. Sep
4. Quartal: 1. Okt - 31. Dez

Der Jelly

Irgendwann im Jahre 1991 hatte ich es plötzlich satt, immer auf die gleich Art zu grillen. Schuld daran ...
Erfahre alles!