• Meine BBQ-Rezepte

    Meine BBQ-Rezepte

    Nicht nur anschauen. Kochen!
  • Lecker und leckererer

    Lecker und leckererer

    Einfach etwas Gutes grillen.
  • Einfach nachzumachen

    Einfach nachzumachen

    Mit frischen Zutaten - im Grill, Dutch Oven oder Smoker.
  • Meine BBQ-Rezepte
  • Lecker und leckererer
  • Einfach nachzumachen

Schweinenacken in Milch

4.3/5 rating (3 votes)
  • Gesamtzeit: 1 Tag 3 Stunden
  • Portionen: 6
  • Schwierigkeit: medium
  • Kategorie: Dutch Oven
  • Rezept ausdrucken:
Schweinenacken in Milch

Zutaten

  • Tag 1: Fleisch und Marinade

  • 1,6 Kg Schweinenacken ohne Knochen
  • 0,75 l Weißwein, trocken
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Pfefferkörner, schwarz
  • 1 TL Rosmarin
  • 6 Wacholderbeeren
  • Tag 2: Fleisch und Gemüse

  • 2 Möhren
  • 3 Zwiebeln, mittelgroß
  • 200 g Knollensellerie
  • 1 l Milch
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung

  1. Am Vortag den Knoblauch hacken und die trockenen Gewürze leicht anstoßen. Das Fleisch in einen Gefrierbeutel geben (3l - 5l), Gewürze dazugeben und mit dem gesamten Wein auffüllen. Für 24 Stunden im Kühlschrank marinieren.

  2. Am zweiten Tag das Fleisch aus der Marinade nehmen und trocken tupfen. Kräftig salzen. Die Marinade durch ein Sieb gießen und die Gewürze auffangen.

    Möhren und Sellerei klein würfeln und die Zwiebeln halbieren.

    Etwas Butterschmalz im Topf schmelzen und darin das Fleisch rundum kräftig anbraten. Dann das Fleisch heurausnehmen.

    Das Gemüse mitsamt den Marinade-Gewürzen in den Topf geben und ebenfalls 2 - 3 Minuten anbraten.

  3. Hitze unter dem Topf reduzieren. Das Fleisch auf das Gemüse legen und mit der Milch aufgießen. Das Ganze für circa 2 - 2,5 Stunden schmoren, dabei alle 30 Minuten das Fleisch wenden. 

    Die Temperatur im Topf sollte um die 100° - 120°C liegen.

    Nach der Schmorzeit (Kerntemperatur zwischen 75 und 85° C) das Fleisch herausnehmen und warm stellen.

    Die Soße durch ein Sieb gießen und wieder in den Topf geben. Aufkochen und mit Speisestärke oder Mehlschwitze binden bis sie schön dickflüßig ist.

    Fleisch schneiden, etwas Soße darüber geben und Servieren.

BBQ-Saison

1. Quartal: 1. Jan - 31. Mär
2. Quartal: 1. Apr - 30. Jun
3. Quartal: 1. Jul - 30. Sep
4. Quartal: 1. Okt - 31. Dez

Der Jelly

Irgendwann im Jahre 1991 hatte ich es plötzlich satt, immer auf die gleich Art zu grillen. Schuld daran ...
Erfahre alles!