• Meine BBQ-Rezepte

    Meine BBQ-Rezepte

    Nicht nur anschauen. Kochen!
  • Lecker und leckererer

    Lecker und leckererer

    Einfach etwas Gutes grillen.
  • Einfach nachzumachen

    Einfach nachzumachen

    Mit frischen Zutaten - im Grill, Dutch Oven oder Smoker.
  • Meine BBQ-Rezepte
  • Lecker und leckererer
  • Einfach nachzumachen

Zucchini Peccorino an gegrillter Hähnchenbrust

0.0/5 rating (0 votes)
  • Gesamtzeit: 15 Minuten
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeit: leicht
  • Kategorie: Veggies & Sides
  • Rezept ausdrucken:
Zucchini Peccorino an gegrillter Hähnchenbrust

Zutaten

  • 1 Zucchini (groß)
  • 3 Hähnchenbrüste
  • 3 EL Parmesan (Peccorino Romano)
  • 1 kleines Bund Petersilie
  • Gewürzmischung für Hähnchen
  • Zucchini-Marinade:

  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Basilikum
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Paprika
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Öl

Zubereitung

  1. Die Zutaten für die Zucchini-Marinade vermischen und zur Seite stellen. In der Zwischenzeit die Hähnchenbrüste halbieren und mit einer Gewürzmischung nach Wunsch und etwas Öl vermengen. Für 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.

  2. Die Zucchini waschen und in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden. In einem geeigneten Gefäß mit der Zucchini-Marinade bedecken. Ebenfalls eine Stunde im Kühlschrank marinieren. Die Petersilie fein hacken.

  3. Den Grill auf 180°C aufheizen und die Hähnchenbrüste von beiden Seiten circa 3 Minuten angrillen. Dann indirekt zur Glut legen und bei geschlossenem Deckel garen. 

  4. Die Zucchini ebenfalls kurz über der Glut anbraten. Circa 2 Minuten pro Seite. Dabei öfters wenden, damit sie nicht verbrennen. Dann ebenfalls indirekt zur Glut legen und den Käse darüber verteilen. Deckel schließen und 3 Minuten den Käse schmelzen lassen.

     

    Mit etwas Sour Cream anrichten, Petersilie darüber verstreuen und über die Zucchini etwas von der restlichen Marinade geben.

BBQ-Saison

1. Quartal: 1. Jan - 31. Mär
2. Quartal: 1. Apr - 30. Jun
3. Quartal: 1. Jul - 30. Sep
4. Quartal: 1. Okt - 31. Dez

Der Jelly

Irgendwann im Jahre 1991 hatte ich es plötzlich satt, immer auf die gleich Art zu grillen. Schuld daran ...
Erfahre alles!

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende.
Datenschutzerklärung Ich hab's verstanden!