• Meine BBQ-Rezepte

    Meine BBQ-Rezepte

    Nicht nur anschauen. Kochen!
  • Lecker und leckererer

    Lecker und leckererer

    Einfach etwas Gutes grillen.
  • Einfach nachzumachen

    Einfach nachzumachen

    Mit frischen Zutaten - im Grill, Dutch Oven oder Smoker.
  • Meine BBQ-Rezepte
  • Lecker und leckererer
  • Einfach nachzumachen
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z #

Recipes starting with B

Bacon Red Silver Salmon

Bacon Red Silver Salmon

Der Name ist lustig, oder? Aber mir fiel einfach kein anderer auf die Schnelle ein. Denn genau so ist auch dieses Rezept entstanden: auf die Schnelle. Fisch war da, Bacon auch. Gurkenscheiben hatte ich auch noch irgendwo und das Ganze musste, genau wie die Tomaten in Dosen, schnell verbraucht werden. Kein Problem!

Lasst uns recyclen!

BBQ Beans
  • Gesamtzeit: 45 Minuten
  • Schwierigkeit: leicht
  • Kategorie: Bacon

BBQ Beans

Die typischste aller Beilagen zum amerikanischen BBQ. Geht aber auch als Hauptgericht!

Beef Brisket
  • Gesamtzeit: 12 - 14 STUNDEN
  • Schwierigkeit: medium
  • Kategorie: Rindfleisch

Beef Brisket

Ein einfaches delikates BBQ - das aber 12 Stunden dauert.

Beef Brisket? Ja, richtig: Rinderbrust! Und die kennt man ja eigentlich eher als Suppenfleisch. Und wer schon mal versucht hat, so ein prächtiges Stück Fleisch auf seinem Grill zu bruzzeln, wird das wohl nie wieder tun, denn "normal" gegrillt erhält man ein schönes, lecker aussehendes Brett. Nicht gut.

Ich zeige Euch hier meine Methode die Rinderbrust, also Beef Brisket, zu garen. Über einen langen Zeitraum, low and slow. Und was für ein saftiges zartes Ergebnis man dadurch erhält.

Es ist super einfach, dauert halt nur ein wenig. Insgesamt reden wir hier von 12 - 14 Stunden Grillerei für ein Stück Fleisch. Hammer, oder?

Beef Steak Sandwiches
  • Gesamtzeit: ca. 240 Minuten
  • Schwierigkeit: medium
  • Kategorie: Rindfleisch

Beef Steak Sandwiches

Die Idee, Fleisch in feinen Scheiben an einem Spieß zu grillen ist ja nix wirklich Neues. Diese Idee hatten zum Beispiel unsere griechischen Freunde schon vor langer Zeit und nannten es Gyros. Aber das es auch anders geht, beweisen die Beef Steak Sandwiches, die sehr einfach zu machen sind und eine Menge Leute satt machen können. je nach dem wie groß der Grill ist und wie lang die Spieße.

Beef Rub

Beef Rub

Dieses Rub ist ein typisches Dry Rub für Beef - also Rindfleisch. Schmeckt vielleicht auch mit anderem Fleisch wie Schwein aber sicher nicht zu Geflügel oder gar Fisch. Es sidn dort zwei "feurige" Zutaten drin, mit denen man herrlich spielen kann. Einmal für Softies und einmal für echte BBQ-Kerle anmischen (aber nicht vergessen welches welches ist ;) )

Best Chicken Rub

Best Chicken Rub

Mittlerweile weiß ja (fast) jeder, dass ich auf Fertigmischungen nicht besonders viel Wert lege. Daher habe ich einige Zeit probiert, getestet und leider auch mal für die Biotonne gemischt. Doch jetzt habe ich mein Chicken-Rub gefunden!

Und es ist völlig einfach herzustellen ...

Basic-BBQ-Rub

Basic-BBQ-Rub

Wenn etwas amerikanisch schmecken soll, Rippchen, Schweineschulter, Hähnchen etc, sollte man es auf jeden Fall mit diesem Rub würzen! Und wenn man den süßen Paprika durch scharfen ersetzt, wird alles noch würziger.

Hier kommt das Rezept:

Beef Mopping Sauce
  • Gesamtzeit: 15 Minuten
  • Schwierigkeit:
  • Kategorie: BBQ-Saucen

Beef Mopping Sauce

Man kennt es von Omas gutem Schmorrbraten: immer schön regelmässig mit Flüssigkeit begießen, damit es auch von außen her nicht austrocknen kann. Und genau dazu benutzen wir beim BBQ eine Mopping-Sauce. Diese hier ist für Rindfleisch bestens geeignet.

Also: auf die Mopps - fertig - los!

Bacon Pork Beef Darts
  • Gesamtzeit: 60 Minuten
  • Schwierigkeit: medium
  • Kategorie: Schwein & Ribs

Bacon Pork Beef Darts

Fleisch am Stück, Fleisch zerteilt, Fleisch gehackt oder Fleisch aufgespießt. Diesmal spieße ich auf. Einfach verschiedene Fleischsorten, meine Lieblingszutat Bacon und, ja leider gehört das dazu, etwas Gemüse. Und schon geht's los.

Die Vor- und Zubereitung ist wirklich sehr einfach und jeder bekommt das hin. Alle Einzelheiten erfahrt Ihr natürlich hier!

Bacon Cheeseburger
  • Gesamtzeit: 45 Minuten
  • Schwierigkeit: leicht
  • Kategorie: Burger

Bacon Cheeseburger "Doggy Style"

Eigentlich kennt man das doch: einen Burger grillen, kurz vor Schluss etwas Käse drauf und schmelzen lassen und wenn alles gut aussieht legt man seinen Burger auf's Brötchen und belegt ihn, neben viel Schnickschnack mit zwei drei krossen Scheiben Bacon. Ja genau, das kennt man. Und das ist lecker!

Aber hat schon mal jemand versucht so einen Burger in ein Hot Dog-Brötchen zu bekommen (weil mal wieder jemand vergessen hat Burger Buns zu kaufen) ? Richtig - geht nicht.

Also machen wir doch alles gleichzeitig und bringen es in Form, damit es in ein großen Hot Dog Brötchen passt. Aufgepasst!

Blackforest Cutlets
  • Gesamtzeit: 60-90 Minuten
  • Schwierigkeit: medium
  • Kategorie: Schwein & Ribs

Blackforest Cutlets

Das Schwein. Unendliche Weiten ...äh Möglichkeiten.

Koteletts. Nach Rippchen die nächste leckere Knabberei vom Schweinchen. Koteletts kann man auf viele verschiedene Arten und Weisen zubereiten. Braten, schmoren, kochen oder mit einer dieser ekeligen Fertigmischungen im Ofen langsam austrocknen lassen, bis man die herrlichen Geschmacksverstärker schmeckt - nur kein Fleisch und frische Zutaten mehr.

Schluss damit! Hier kommt meine BBQ-Version des beliebten Stücks vom Schwein.

Oink Oink ...

<<  1 [2

BBQ-Saison

1. Quartal: 1. Jan - 31. Mär
2. Quartal: 1. Apr - 30. Jun
3. Quartal: 1. Jul - 30. Sep
4. Quartal: 1. Okt - 31. Dez

Der Jelly

Irgendwann im Jahre 1991 hatte ich es plötzlich satt, immer auf die gleich Art zu grillen. Schuld daran ...
Erfahre alles!

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende.