• Meine BBQ-Rezepte

    Meine BBQ-Rezepte

    Nicht nur anschauen. Kochen!
  • Lecker und leckererer

    Lecker und leckererer

    Einfach etwas Gutes grillen.
  • Einfach nachzumachen

    Einfach nachzumachen

    Mit frischen Zutaten - im Grill, Dutch Oven oder Smoker.
  • Meine BBQ-Rezepte
  • Lecker und leckererer
  • Einfach nachzumachen

BBQ Potatoe-Bacon Mash

0.0/5 rating (0 votes)
  • Gesamtzeit: 60 Minuten
  • Portionen: 6
  • Schwierigkeit: medium
  • Kategorie: Veggies & Sides
  • Rezept ausdrucken:
BBQ Potatoe-Bacon Mash

Zutaten

  • 500g gemischtes Hackfleisch
  • 6 Scheiben Bacon
  • 2 rote Zwiebeln
  • 5 Lauchzwiebeln
  • 5 normal große Kartoffeln
  • 150g Butter
  • 100ml süße Sahne
  • 10-12 eckige Scheiben Gouda
  • 2 große Tomaten
  • etwas feines Paniermehl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Zuerst das Hackfleisch in einer heißen Pfanne knusprig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Schüssel geben. Dann die überschüssige Flüssigkeit abgießen und den Bacon ebenfalls knusprig anbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und im Bacon-Fett goldbraun braten, dann die fein geschnittenen Lauchzwiebeln kurz mit dazu geben. Die Zwiebeln zum Hackfleisch geben. Den Bacon klein drücken oder schneiden und ebenfalls zum Hackfleisch geben.

  2. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser garen. Die süße Sahne in einem Topf leicht erwärmen (so entfaltet sie ein herrlcihes Aroma). Sind die Kartoffeln gar, die BUtter dazugeben und zu einem Pürree stampfen. Die Sahne nach und nach dazu geben, bis das Pürree schon "fluffig" ist. Dann alles mit zu den anderen Zutaten in die Schüssel geben und ordentlich vermengen.

  3. Eine Auflaufform leicht einfetten und die Hälfte der (lecker duftenden) Pürree-Mischung darin gleichmässig verteilen.  Daruf die ersten Käsescheiben legen, so dass alles bedeckt ist. Auf die Käsescheiben kommen die in dünne Scheiben geschnittenen Tomaten. Nun die restliche Pürreemischung darübergeben und wieder gleichmässig verteilen. Jetzt wieder mit Käse abdecken und darüber eine leichte Schicht Paniermehl streuen.

  4. Die Aufflaufform kommt nun für circa 30 Minuten in den auf 140°-150°C aufgeheizten Grill indirekt neben die Glut. Das Leckerchen ist fertig, wenn sich eine schöne goldbraune Kruste gebildet hat.

BBQ-Saison

1. Quartal: 1. Jan - 31. Mär
2. Quartal: 1. Apr - 30. Jun
3. Quartal: 1. Jul - 30. Sep
4. Quartal: 1. Okt - 31. Dez

Der Jelly

Irgendwann im Jahre 1991 hatte ich es plötzlich satt, immer auf die gleich Art zu grillen. Schuld daran ...
Erfahre alles!

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende.