• Meine BBQ-Rezepte

    Meine BBQ-Rezepte

    Nicht nur anschauen. Kochen!
  • Lecker und leckererer

    Lecker und leckererer

    Einfach etwas Gutes grillen.
  • Einfach nachzumachen

    Einfach nachzumachen

    Mit frischen Zutaten - im Grill, Dutch Oven oder Smoker.
  • Meine BBQ-Rezepte
  • Lecker und leckererer
  • Einfach nachzumachen

Beer Steamed Dutch Oven Ribs

0.0/5 rating (0 votes)
Beer Steamed Dutch Oven Ribs

Zutaten

  • 2 Stränge Schweinerippe, dicke Rippe
  • 6 Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1 Liter Bier (insgesamt)
  • Gewürzmischung (Pork Rub z.B.)

Zubereitung

  1. Die Rippenstränge vom überschüssigen Fett befreien. Etwas Fett darf ruhig drauf bleiben, da es im Dutch Oven schmilzt. Die Silberhaut auf der Rückseite nur ein paar Mal einritzen aber nicht entfernen. Dann die dicke Rippe von allen Seiten würzen und mindestens 3 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. (Oder auch über Nacht bis zu 24 Stunden)

  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch ganz grob schneiden. In einer Schüssel mit 3 EL Gewürzmischung und 250ml Bier vermischen und ebenfalls für 2-3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. (Oder auch über Nacht bis zu 24 Stunden)

  3. Die Zwiebel-Knoblauchmischung auf dem Boden des Dutch Ovens verteilen und darauf die Rippen stellen. Knochenseite nach außen. Dann den Dutch Oven wie gewohnt auf glühende Kohlen stellen (6-8, je nach Größe des Dutch Oven) und circa alle 30-45 Minuten die verdampfte Flüssigkeit aufgießen. Hierzu nehmen wir Bier, es geht aber auch mit Gemüsebrühe.

  4. Nach circa 3 Stunden die Rippen einmal drehen und eine weitere halbe Stunde garen lassen. Das Fleisch soll sehr zart werden.

    Dazu passen Salzkartoffel, Pürree und eine ordentliche Ladung Sauerkraut mit Speck und Zwiebeln!

  5. Ergänzung für den Ultimate Dutch Oven:

    Um den Rippen den rauchigen Geschmack zu verleihen, einfach z.B. Buchenchips in die GLut legen. Durch die Öffnung in der Mitte des DO gelingt der Rauch ins Innere des Topfes.

    Ergänzung für den "normalen" Dutch Oven:

    Die Rippen vorher für gut eine Stunde im Grill/Smoker bei 120° C mit Buchenholz (oder anderem Holz) räuchern und dann im Dutch Oven für 2,5 - 3 Stunden wie oben beschrieben fertig garen. Eventuell den Boden des DO vorher mit Bacon auslegen.

    Man kann natürlich auch komplett den Rauch weglassen.

BBQ-Saison

1. Quartal: 1. Jan - 31. Mär
2. Quartal: 1. Apr - 30. Jun
3. Quartal: 1. Jul - 30. Sep
4. Quartal: 1. Okt - 31. Dez

Der Jelly

Irgendwann im Jahre 1991 hatte ich es plötzlich satt, immer auf die gleich Art zu grillen. Schuld daran ...
Erfahre alles!

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende.