• Meine BBQ-Rezepte

    Meine BBQ-Rezepte

    Nicht nur anschauen. Kochen!
  • Lecker und leckererer

    Lecker und leckererer

    Einfach etwas Gutes grillen.
  • Einfach nachzumachen

    Einfach nachzumachen

    Mit frischen Zutaten - im Grill, Dutch Oven oder Smoker.
  • Meine BBQ-Rezepte
  • Lecker und leckererer
  • Einfach nachzumachen

Rehrücken Syrtaki

0.0/5 rating (0 votes)
  • Gesamtzeit: 60 Minuten
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeit: medium
  • Kategorie: Gewürzmischungen
  • Rezept ausdrucken:
Rehrücken Syrtaki

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Zutaten für die Gewürzmischung in einem geeigneten, verschließbaren Behälter vermischen.

    Den Rehrücken von Silberhaut und Fett befreien. Dann mit einem scharfen Messer an der Wirbelsäule, auf beiden Seiten, gerade herunterschneiden bis auf den Knochen.

  2. Den Metallspieß durch die Wirbelsäule schieben (dort ist ein kleiner Kanal), damit sich der Rehrücken während des Garens nicht zusammenziehen und biegen kann.

  3. Mit etwas Öl das Fleisch einreiben und von allen Seiten, auch im Schnitt an der Wirbelsäule, mit der Gewürzmischung einreiben. Den Rehrücken dann für 6 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

  4. Den Rehrücken auf Zimmertemperatur kommen lassen und rund herum scharf anbraten. Dann mit den Baconscheiben belegen und circa 30 Minuten garen lassen. Bei einer Kerntemperatur von ca. 56° C den Braten herausnehmen und in Alufolie gewickelt 10 Minuten ruhen lassen.

    (Ich habe es im Bräter gemacht und um den Braten herum noch die in Ringe geschnittenen Zwiebeln verteilt)

  5. Das Rückenfleisch entlang der Ripenknochen auslösen und in kleine Medaillons schneiden. 

    Dazu passt hervorragend der Bacon und die Zwiebelringe.

    Die wichtigsten Gewürze dieser Rezeptur sind verlinkt zum Shop "Vom Achterhof", von denen ich alle Gewürze beziehe. Ich würde mich freuen, wenn Ihr über diese Links die Gewürze bestellt. Dann erhalte ich eine kleine Provision. Für Euch bleibt alles wie es ist.

    Danke!

BBQ-Saison

1. Quartal: 1. Jan - 31. Mär
2. Quartal: 1. Apr - 30. Jun
3. Quartal: 1. Jul - 30. Sep
4. Quartal: 1. Okt - 31. Dez

Der Jelly

Irgendwann im Jahre 1991 hatte ich es plötzlich satt, immer auf die gleich Art zu grillen. Schuld daran ...
Erfahre alles!

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende.